Kundenfeedback

Hier habt Ihr die Möglichkeit Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge zu publizieren. Gern könnt Ihr aber auch Eure Fragen hier stellen.


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
6 + 4=

(184)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
(24) Andreas Schmidt
Fri, 9 August 2013 12:34:34 +0000

KEINE BLASEN DANK ZEHENSOCKEN BEI HALLENSPORT
Ich spiele aktiv Tischtennis und habe mir am Anfang oder nach längerer Spielpause immer Blasen am großen Zeh und teilweise auch am 2. Zeh geholt. Egal welcher Schuh, verschiedene Sportsocken ausprobiert, mit Hirschtalg eingerieben vorher - nichts verhinderte die Blasen. Einzig die beiden Zehen einzeln zu pflastern und die Pflaster dann mit Leukotape zu fixieren half einigermaßen. Abmachen des Leukotapes von den verschwitzten Zehen war hinterher immer eine große Sauerei, weil immer Kleberreste am Zeh verbleiben. Neulich habe ich Folgendes ausprobiert: Zehensocken angezogen und mit meinen normalen Tischtennis-Sportschuhen gespielt. Und siehe da: keine Blasen, wahrscheinlich, weil die Reibung von Haut an Haut zwischen den Zehen verhindert wird. Also, nicht nur für Zehenschuhe zu empfehlen, die Zehensocken!

(23) Marco
Fri, 2 August 2013 13:41:04 +0000

Hallo Maik, der Classic ist voll salzwassertauglich und die Sohle ist dick genug da sollte nichts passieren. Ich denke da bist du gut beraten, alternativ ist das Signa noch ein Wassermodell, da ist aber die Sohle sehr dünn. LG und schönen Urlaub Marco

(22) Maik
Thu, 1 August 2013 19:49:55 +0000

Ich habe vor mir für einen Urlaub am Meer ein Paar FiveFingers zu kaufen. Dachte an den Classic. Das Gelände ist allerdings sehr felsig und scharfkanig. Ist der Schuhe dafür tauglich oder wird die Sohle zu schnell aufgeschlitzt? Sind die Schuhe saltzwassertauglich?

Besten Gruß, Maik

(21) Kirsten John
Wed, 31 July 2013 10:20:20 +0000

Hallo Alexander, Danke für die mail. Der längste Zeh sollte vorne anstoßen. Es sollte also kein Platz mehr sein. Da der KSO oben eher wie ein Socken gearbeitet ist, kann es schon sein, dass sich der Finger schwer an der Ferse einschieben lässt. Wenn die Zehen vorn nicht unangenehm drücken würde ich bei der M 43 bleiben. Viele Grüße Kirsten John

(20) Alexander
Tue, 30 July 2013 14:47:10 +0000

Liebes Zehenschuhe-Team,

ich habe gerade meine ersten Zehenschuhe (KSO Gr. 42) ausgepackt und anprobiert. Ein sehr ungewohntes Gefühl und ein Akt den kleinen Zeh da rein zu packen wo er rein soll, ich hoffe das wird noch besser :).

Leider bin ich mir total unsicher was die Größe anbelangt. Normal habe ich Schuhgröße 42, ganz selten auch 43. Gemessen habe ich 26,7 - 26,8 cm und mich damit bei den Zehenschuhen ebenfalls auf Größe 42 festgelegt. Natürlich drückt es im Moment überall ein wenig, ist einfach ein ungewohntes Gefühl und ich bin eh empfindlich. Allerdings habe ich hinten in der Verse nicht soviel Platz wie oft beschrieben wird, wird ja oft gesagt das man da ruhig noch einen Finger dazwischen stecken kann. Ist vielleicht Größe 43 besser, vor allem wenn man später evtl. noch Socken trägt? Am großen Zeh würde ich sagen ist auch nur 2mm Platz. Leider gibt es die KSO wohl hier bei Ihnen nicht in der Größe und ich denke 44 wäre viel zu groß. Was würden Sie mir raten?

Gruß,
Alexander Kramer

(19) Marco
Mon, 29 July 2013 10:13:51 +0000

Hallo Norbert, von unseren Kunden wissen wir, dass recht viele Personen dieses Problem haben. Wir würden dir nach deinen Angaben zur M43 raten. Im Normallfall solltest du damit zurechtkommen. Optimal wäre evtl. ein Schnürmodell, das kannst du dann an jeden Fuß ideal anpassen. Liebe Grüße Marco

(18) Marco
Mon, 29 July 2013 09:39:44 +0000

Hallo Elke, in Bezug auf zusammengewachsene Zehen kennen wir Personen wo es funktioniert weil es nicht komplett zusammengewachsen ist (ca. 1/3). Wenn du aber schon in Zehensocken nicht zurecht kommst, glaube ich aber es wird mit den Fivefingers nicht klappen. Bitte probier doch mal die ZEMgear Modelle (Ninja), da ist die Großzehe separat der Rest zusammen, sollte eine ideale Lösung sein. Ich hoffe ich konnte helfen. Liebe Grüße Marco

(17) Norbert
Sun, 28 July 2013 20:08:35 +0000

Hallo,
ich möchte gerne Zehenschuhe kaufen, habe jedoch deutlich unterschiedlich große Füße. Links 27.3cm und rechts 26.0cm. was könnt ihr mir empfehlen?
Gruß Norbert

(16) Malte Kunkel
Sun, 28 July 2013 16:12:55 +0000

Hallo,
ich versuche seit Wochen, ein passendes Paar Zehenschuhe zu finden. Ich habe das Modell Signa in den Größen 42-45 ausprobiert, aber kein Paar konnte ich länger tragen. Unmittelbar hinter dem vorderen Fußballen ist eine Stelle, die unangenehm drückt. Nach dem, was ich gelesen habe, scheine ich der einzige mit diesem Problem zu sein. Kann ich per Umtausch zu einem anderen Modell wechseln, auch wenn meine ursprüngliche Bestellung bereits fast einen Monat her ist und ich bereits drei Mal die Größe gewechselt habe?

mit freundlichen Grüßen,
Malte Kunkel

(15) Elly
Fri, 26 July 2013 17:16:40 +0000

Hallo!

Ich hab eventuell ein kleines Problem. Ich möchte so gerne fivefingerschuhe, doch seit meiner Geburt sind die "zeige- und mittelzehe" ein kleines bisschen zusammengewachsen. Zehensocken passen mir daher nicht. Jetzt bin ich etwas traurig. Gibt es da eine Möglichkeit für mich oder ein bestimmtes Paar, dass den gleichen Effekt hat und mir passt?

Danke für die Antwort!

Liebe Grüße aus dem schönen Salzkammergut,
Elke

(14) Marco
Fri, 26 July 2013 10:19:34 +0000

Hallo Christine, ich habe dir eine Mail geschickt. Viele liebe Grüße
Marco

(13) Schüler, Christine
Thu, 25 July 2013 14:55:26 +0000

Hallo aus dem heißen Brandenburg,
habe am 08.07. 136,90 € überwiesen und warte nun täglich auf die Lieferung.
Beste Grüße
Ch. Schüler

(12) Kirsten John
Wed, 24 July 2013 14:09:40 +0000

Hallo Herr Gerber, vielen Dank für die Info. ich habe Ihnen direkt per mail geantwortet. Viele Grüße Kirsten John

(11) Ulrich Gerber
Wed, 24 July 2013 12:58:34 +0000

Wo bitte bleibt meine Lieferung zur Bestellung 100003417?
SIe steht immer noch im Status "Verarbeitung", bezahlt habe ich vor einem Monat.
Besten Dank für jede Antwort und Gruss, Ulrich Gerber

(10) Kirsten John
Mon, 22 July 2013 15:21:23 +0000

Hallo Maik, bitte sende mir unter kirstenjohn@zehenschuhe.de ein Foto und die Rechnungsnummer. ich schau dann, wie wir helfen können. LG Kirsten John

(9) Kirsten John
Mon, 22 July 2013 15:19:08 +0000

Hallo Sandra, vielen Dank für deine Anfrage ! Da die Damenschuhe recht klein ausfallen raten wir generell dazu sie eine Nummer größer zu wählen. Ein guter Index ist immer wenn der längste Zeh vorne drückt und das Druckgefühl auch nach dem ausziehen der Schuhe noch kurz anhält, sind sie definitiv zu klein. Es sollte außerdem an der Ferse noch ein Finger in den Schuh passen. LG Kirsten John

(8) Kirsten John
Mon, 22 July 2013 15:12:42 +0000

Hallo Andreas, vielen Dank für deine netten Worte. Wir fangen gerade an alle Produkte mit Einsatzzwecken in den blog zu stellen, da ansonsten im Shop die Beschreibung zu lang würde. :-)

(7) Maik
Sat, 20 July 2013 14:17:21 +0000

Hy,

ich habe mir vor 2-3- Monaten die Speed xc gekauft und nun beginnt sich das bis an die Zehen laufende Sohlenmaterial sich vom großen Zeh zu lösen.
Die Schuhe habe ich nicht sehr intensiv genutzt und bin sehr überrascht, weil mir die Qualität ansonsten sehr positiv aufgefallen ist....

Was kann ich da machen?? Werden die Schuhe repariert oder ausgetauscht?? Wer zahlt das porto wenn ich sie einschicke??

Besten Gruß, Maik

(6) Fiveling Heimo Presser
Fri, 19 July 2013 08:52:48 +0000

Einsatzbericht MERRELL VAPOR GLOVE

Vor ein paar Tagen habe ich den Merrell Vapor-Glove bei einer leichten, dreistündigen Wandertour erstmals ausprobiert. Die Wegbeschaffenheit war durchgängig grober Schotter, und das wollte ich meinen Fivefingers nicht zumuten.
Der Vorteil der Merrells liegt darin, dass sie wie „normale“ Schuhe handzuhaben sind.Man könnte darin auch herkömmliche Socken tragen, was ich aber wegen des angenehm weichen Inneren nicht tat. Die Sohle dieses Schuhmodells ist extrem dünn ausgefallen, bietet dafür aber auch kein besonders griffiges Profil. Man spürt auf Schotter tatsächlich jedes Steinchen durch, und da auch Schotterstraßen nie komplett plan sind, muss sich der Fuß bei jedem Schritt auf den Untergrund neu einstellen. Er muss also permanent arbeiten. Und das zeigte sich am nächsten Tag in einem ordentlichen Muskelkater – völlig untypisch für mich.
Fazit: Ein „Barfuß-Schuh“ ohne Schwächen, der auch optisch gut gelungen ist. Wem die Fivefingers zu flippig sind, der ist mit diesem herkömmlichen Schuhmodell gut bedient - wenn nicht gerade ein grobes Profil notwendig ist.


(5) Sandra Heinrich
Wed, 17 July 2013 16:36:58 +0000

Hallo Zehenschuhe-Team,

habe heute meine Damen-KSO erhalten und war super gespannt wie sie sich anfühlen. Bin sogar gleich in die richtigen Zehenkammern gerutscht ohne große Fummelei, da war ich überrascht. Ich fürchte aber dass die Schuhe zu klein sind. Ich hab wie empfohlen die Füße gemessen und die anzeigte Größe verwendet, die sich mit meiner normalen Schuhgröße deckt. Wenn ich die KSO anhabe berühren beide Großzehen jedoch ziemlich unangenehm die Gummiummantelung über dem Großzeh und stößt auch bei jedem Schritt daran. Was sagt die Expertenmeinung dazu? Jetzt statt 38 die Größe 39 ordern? Ganz liebes Danke für Eure Mühe,

Sandra Heinrich

2013 - 2014 Copyright by klarlichter print and websolutions